Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bis jetzt setzte die Solothurner Kantonspolizei auf den Überraschungseffekt
keystone
abspielen. Laufzeit 04:55 Minuten.
Inhalt

Solothurn will künftig vor Blitzern warnen

Die Solothurner Regierung möchte in einem Pilotprojekt ab dem nächsten Sommer die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen öffentlich machen. Im Kanton St. Gallen hat man mit diesem Vorgehen offenbar gute Erfahrungen gemacht. Der Kantonsrat muss dieser Idee jedoch noch zustimmen.

Download

Weitere Themen:

  • Der geforderte Mindestlohn von 4200 Franken pro Monat kommt bei der zuständigen Kantonsratskommission nicht gut an. Sie liegt damit auf der Linie der Regierung.
  • Der Wohler Einwohnerrat hat eine Lohnerhöhung für den Gemeinderat abgelehnt. Der Gemeinderat forderte eine höhere Vergütung, weil die Arbeitsbelastung durch die Abschaffung der Schulpflege ab dem kommenden Jahr steigen wird. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen