Zum Inhalt springen

Header

Audio
Beim Unfall in Brugg im Mai 2022 starb ein 63-jähriger Mann. Der Fall wird nun wieder aufgerollt.
zvg
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 38 Sekunden.
Inhalt

Unfall Brugg: Die Staatsanwaltschaft muss nun doch ermitteln.

Im Mai 2022 geriet in Brugg ein Töfflifahrer vor einen Lastwagen, wurde überrollt und der Mann starb noch auf der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung, stellte das Verfahren später aber ein. Die Angehörigen fochten den Entscheid an und erhielten vor Obergericht nun Recht.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Herznach: Nach einem Unfall mit Fahrerflucht ist das Opfer gestorben.
  • Winznau: Im Tötungsdelikt um einen 60-jährigen Mann hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben wegen Mordes. Im Verdach steht ein 27-jähriger Mann.
  • Bättwil: Die Jugendwerkstatt ist völlig ausgebrannt.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen