Zum Inhalt springen

Header

Audio
Warum es bei Herbetswil gebrannt hat, bleibt im Dunkeln.
SRF
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 5 Sekunden.
Inhalt

Waldbrand bei der Wolfsschlucht bleibt ungeklärt

Oberhalb der Wolfsschlucht bei Herbetswil brannte Mitte Oktober ein Waldstück von mehreren 100 Quadratmetern. Nun hat die Kantonspolizei Solothurn die Ermittlungen abgeschlossen, kann aber kein Ergebnis präsentieren. Die Brandursache könne nicht abschliessend geklärt werden, teilt die Polizei mit.

Download

Weiter in der Sendung: 

  • SBB bestellt 10 neue Züge für die Seetallinie zwischen Lenzburg und Luzern.
  • Das Aarauer Kulturhaus KIFF startet ein Crowdfunding zur Finanzierung des Neubaus. 
  • Offene Drogenszene beim Bahnhof: Gemeinderat Windisch will handeln. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen