Zum Inhalt springen
Audio
Die hohen Flüchtlings- und Asylzahlen fordern auch die Sozialdienste der Gemeinden.
KEYSTONE/Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 8 Sekunden.
Inhalt

Zofingen übergibt Betreuung von Asylsuchenden an Externe

Der Sozialdienst der Stadt Zofingen kommt nicht mehr nach mit der Betreuung von Asylsuchenden und Flüchtlingen. Nun hat die Stadtregierung entschieden, dass die Betreuung an einen externen Anbieter vergeben wird. Ähnliche Massnahmen haben auch bereits andere Gemeinden ergriffen.

Download

Die weiteren Themen dieser Sendung:

  • In Zofingen gibt es künftig nur noch eine Abdankungshalle, die Anlage Rosengarten wird geschlossen
  • Mehr als 50'000 Personen haben die aargauische Landwirtschaftsausstellung ALA23 besucht

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»