Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nur ein kleiner Teil der Bewohnerinnen und Bewohner des Zentrums sind geimpft.
ZVG
abspielen. Laufzeit 24:22 Minuten.
Inhalt

Bundesasylzentrum: Ein Drittel der Bewohner steckte sich an

Bei einem Corona-Ausbruch im Basler Bundesasylzentrum wurden 50 der 150 Bewohnerinnen und Bewohner positiv getestet. Das Bundesasylzentrum wurde unter Quarantäne respektive Isolation gestellt. Der Corona-Ausbruch wird nun genauer untersucht. 

Download

Ausserdem:

  • Interview mit Gesundheitsdirektor Lukas Engelberger zur Corona-Situation in Basel
  • Sommerserie: Warum Pratteln politisch nach links gerutscht ist

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen