Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wegen der Corona-Pandemie stecken viele Kinder und Jugendliche im Baselbiet in einer psychischen Krise.
Keystone
abspielen. Laufzeit 26:52 Minuten.
Inhalt

Die Baselbieter Kinderpsychiatrie ist am Anschlag

Wegen der Corona-Pandemie stecken viele Kinder und Jugendliche im Baselbiet in einer psychischen Krise. Stationäre Einrichtungen sind bereits doppelt belegt, es können nur noch die allerdringendsten Fälle aufgenommen werden.

Ausserdem:

  • Auf der Autobahn A3 zwischen Augst und Rheinfelden soll man schon bald auf dem Pannenstreifen fahren dürfen.
  • Die Baselbieter Regierung reformiert die Volksschule. Dies weil die Schülerinnen und Schüler in Leistungschecks schlecht abschnitten haben.
  • Vreni Weber-Thommen hat ein Buch über den Baselbieter Dialekt geschrieben. Sie hat dem Regionaljournal ein Interview gegeben.