Zum Inhalt springen

Header

Audio
Namensfeier für Transmenschen
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 18 Sekunden.
Inhalt

Die erste Transgender-Taufe in Basel

Elisha Schneider fühlt sich nicht als Frau und nicht als Mann - sie ist genderfluid. Das heisst, Elisha Schneider fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig, oder ander gesagt: Elisha fühlt sich beiden Geschlechtern zugehörig. Seit Beginn dieses Jahres ist es möglich, das Geschlecht und den Vornamen im Pass zu ändern. Die offene Kirche Elisabethen in Basel will dieser Entwicklung Rechnung tragen und bietet deshalb zum ersten Mal eine Namensfeier für Transmenschen an.

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen