Zum Inhalt springen

Header

Audio
Mindestlohn
Keystone
abspielen. Laufzeit 15:45 Minuten.
Inhalt

Ein Mindestlohn für alle Branchen – Ja oder Nein?

Basel-Stadt stimmt im Juni darüber ab, ob im Kanton ein Mindestlohn von 21, respektive 23 Franken eingeführt werden soll oder nicht. Für Benjamin Plüss von der Gewerkschaft VPOD ist klar, ein Mindestlohn von 23 Franken ist nötig. Umgerechnet entspräche dies nämlich einem Monatslohn von ungefähr 4000 Franken. Mit weniger könne man in Basel kaum durchkommen. Ganz anders sieht dies der Grossrat Luca Urgese von der Basler FDP. Er ist grundsätzlich gegen einen Mindestlohn. Denn verschiedene Beispiele würden zeigen, dass damit Arbeitsplätze im Niedriglohnsektor verschwinden würden.

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen