Zum Inhalt springen

Header

Audio
Im Kanton Baselland haben die zuständigen Behörden heute über neue Massnahmen diskutiert, beschlossen wurde jedoch noch nichts.
Keystone
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 51 Sekunden.
Inhalt

Hotspot Schule: Lehrpersonen pochen auf schärfere Massnahmen

Die Infektionszahlen an den Baselbieter Schulen sind aktuell so hoch wie noch nie. Teilweise wurden Schulen geschlossen und Klassen in Quarantäne geschickt, weil es zu so vielen Ansteckungen gekommen ist. Auch in Basel-Stadt sind die Zahlen hoch. Lehrpersonen in beiden Kantonen pochen deshalb auf strengere Massnahmen. Andere Kantone, wie Bern oder Zürich, haben aktuell entschieden, die Weihnachtsferien vorzuziehen oder eine Maskenpflicht ab der ersten Primarschulklasse einzuführen.

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen