Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Pensionskasse Basel-Stadt hat 7 Liegenschaften in Genf gekauft.
Keystone
abspielen. Laufzeit 21 Minuten 49 Sekunden.
Inhalt

Kritik an Mega-Deal der Pensionskasse Basel-Stadt

In einem Bus testet die BVB ein Desinfektionssystem aus Frankreich. Die Erkenntnisse will die BVB allen Verkehrsbetrieben in der Schweiz zur Verfügung stellen.

Download

Die Basler SP-Nationalrätin Sarah Wyss stellte kritische Fragen zum Kauf von sieben Liegenschaften in der Stadt Genf durch die Pensionskasse Basel-Stadt für über eine halbe Milliarde Franken. Wyss stellt in Frage, ob dieser Mega-Deal den Anlagerichtlinien entspreche und sie fordert mehr Transparenz. Die Chefin der Pensionskasse verteidigt den Kauf und sagt, die gekauften Liegenschaften stellten eine einmalige Gelegenheit dar. 

Einzelne Beiträge

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen