Zum Inhalt springen

Header

Audio
Im Alter von 85 Jahren ist Carl Fingerhuth in Zollikon verstorben.
zVg
abspielen. Laufzeit 03:38 Minuten.
Inhalt

Nachruf: Carl Fingerhuth ist tot

Am Montag ist Carl Fingerhuth im Alter von 85 Jahren in Zollikon verstorben. Zwischen 1978 und 1992 war er Basels Kantonsbaumeister. Er liebte den öffentlichen Diskurs über Stadtentwicklung und war stets bemüht den Spagat zwischen historischem und neuem Bauen zu schaffen. Carl Fingerhuth führte in Basel Architektenwettbewerbe ein und erfand die Schutzzone. Nach seiner Pensionierung unterrichtete er an diversen Universitäten.

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen