Zum Inhalt springen

Header

Audio
Stacheldraht und Sicherheitsnetze ueber einen Spazierhof des Basler Gefaengnis Waaghof in Basel
Keystone
abspielen. Laufzeit 16:32 Minuten.
Inhalt

Suizid im Waaghof: Warum Aufseher so lange nicht handelten

Vor dem Basler Strafgericht müssen sich seit heute Morgen eine Aufseherin und drei Aufseher aus dem Gefängnis Waaghof verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, sie seien mitschuldig am Tod einer Frau, die in ihrer Zelle einen Suizidversuch unternahm. 

Download

Ausserdem:

  • Ein Verein wehrt sich gegen einen möglichen Abbruch der alten Landhof-Tribüne.
  • Neues Leben für den Cheesmeyer. Eine Theatergruppe macht die Geschichte des ehemaligen Sissacher Warenhauses erlebbar.

Mehr von «Regionaljournal Basel Baselland»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen