Zum Inhalt springen

Header

Audio
Auch Botschafterinnen und Diplomaten müssen in Bern Bussen bezahlen
Keystone (Symbolbild)
abspielen. Laufzeit 25 Minuten 25 Sekunden.
Inhalt

Anlaufstelle für Botschafter: «Auch sie müssen Bussen zahlen»

In Bern kümmert sich eine Anlaufstelle um die internationale Gemeinschaft. Botschafterinnen, Diplomaten, aber auch ausländische Mitarbeitende von Unternehmen können sich an das International Bern Welcome Desk wenden. Dieses liefert Antworten und kämpft dabei auch gegen Vorurteile.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Ein 42 Jahre alter Häftling ist am Donnerstag tot im Gefängnis von Brig aufgefunden worden. Es ist der dritte Todesfall dieses Jahr in einem Walliser Gefängnis. Der Kanton hat deshalb eine externe Untersuchung eingeleitet.
  • Stefan Blättler war über 30 Jahre lang bei der Kantonspolizei Bern, die Hälfte davon als Kommandant. Ab Januar beginnt er als neuer Bundesanwalt. Ein Gespräch über seine Zeit in Bern.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen