Zum Inhalt springen

Header

Audio
Strafanzeige gegen BLS eingereicht
Keystone
abspielen. Laufzeit 07:18 Minuten.
Inhalt

Bundesamt für Verkehr zeigt BLS an

Die BLS habe Bund und Kantone als Besteller des öffentlichen Verkehrs getäuscht und zu hohe Subventionen erwirkt, meldet das Bundesamt für Verkehr. Im Februar war bekannt geworden, dass die BLS Verkäufe von Halbtax-Abos im Libero-Verbund über mehrere Jahre nicht budgetiert hatte.

Weiter in der Sendung:

  • Das Berner Kantonspersonal muss ab 2021 doch nicht ganz auf geplante Lohnerhöhungen verzichten. Berner Kantonsparlament beschliesst Kompromiss bei budgetierten Lohnerhöhungen.
  • Die Schulinformatik der Stadt Bern braucht dringend einen Neustart, zeigt ein Expertenbericht.
  • Tamar Hosennen wird neue Leiterin der RW Oberwallis.