Zum Inhalt springen

Header

Audio
Erneute Demonstration gegen Corona-Massnahmen in Bern
Keystone (Symbolbild)
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 43 Sekunden.
Inhalt

Demonstrierende in Bern müssen mit Kostenüberwälzung rechnen

Die Kantonspolizei Bern hat gegenüber 510 Personen, die am Donnerstagabend in der Stadt Bern bei der unbeiwlligten Demonstration gegen die Corona-Massnahmen dabei waren, eine Wegweisung ausgesprochen. Sie müssen damit rechnen, nun einen Teil der Kosten für den Polizeieinsatz bezahlen zu müssen.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Das Bundesgericht hat den Bademeister und den Leiter eines Schwimmbades in Veysonnaz VS definitiv vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen.
  • Der Kanton Freiburg legt seine Pläne für E-Votings vorläufig auf Eis.
  • Das Fusionsprojekt zu einem Grossprojekt erhielt einen weiteren Dämpfer: Marly will krebst zurück.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen