Zum Inhalt springen

Header

Audio
Erneute Demonstration gegen Corona-Massnahmen in Bern
Keystone (Symbolbild)
abspielen. Laufzeit 07:43 Minuten.
Inhalt

Demonstrierende in Bern müssen mit Kostenüberwälzung rechnen

Die Kantonspolizei Bern hat gegenüber 510 Personen, die am Donnerstagabend in der Stadt Bern bei der unbeiwlligten Demonstration gegen die Corona-Massnahmen dabei waren, eine Wegweisung ausgesprochen. Sie müssen damit rechnen, nun einen Teil der Kosten für den Polizeieinsatz bezahlen zu müssen.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Das Bundesgericht hat den Bademeister und den Leiter eines Schwimmbades in Veysonnaz VS definitiv vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen.
  • Der Kanton Freiburg legt seine Pläne für E-Votings vorläufig auf Eis.
  • Das Fusionsprojekt zu einem Grossprojekt erhielt einen weiteren Dämpfer: Marly will krebst zurück.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen