Zum Inhalt springen

Header

Audio
Für die Russisch-Orthodoxe Kirche in Bern ist der Krieg in der Ukraine schwierig.
zvg/Philippe Lacroix, Russisch-Orthodoxe Kirche Bern
abspielen. Laufzeit 15 Minuten 36 Sekunden.
Inhalt

Der Pfarrer der Russisch-Orthodoxen Kirche ist gefordert

Die Russisch-Orthodoxe Kirche in Bern ist in Bewegung: In der Altstadt treffen sich Russinnen und Russen mit Menschen aus der Ukraine. Über Politik wird nicht gesprochen, diese bleibt draussen. Der Pfarrer der Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit braucht dieser Tage viel Einfühlungsvermögen. 

Download

Weiter in der Sendung:

  • Die Migros Aare hat ein erfolgreiches, gleichzeitig aber auch ein schwieriges Geschäftsjahr hinter sich.
  • Auf dem Waffenplatz in Thun kommen Flüchtlinge aus der Ukraine unter.
  • Das Wochenende beginnt frisch und mit noch mehr Schnee.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen