Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Pflegenden auf der Intensivstation sind erschöpft.
Keystone
abspielen. Laufzeit 18:57 Minuten.
Inhalt

Die Situation in den Spitälern spitzt sich zu

Das Pflegepersonal ist müde und ausgelaugt, Aussicht auf Besserung gibt es nicht. Es fehlen Leute, die im Notfall einspringen könnten. Deshalb müssen Betten leer bleiben. Das zieht neue Probleme nach sich. Wir liefern den Überblick über die Personalsituation in den Spitälern der Region. 

Download

Weiter in der Sendung: 

  • Das Berner Kantonsparlament hat sich am Mittwoch mit dem umstrittenen Verkauf des Viererfelds an die Stadt Bern beschäftigt. Der Debattenbericht. 
  • Angesichts der steigenden Corona-Fallzahlen im Kanton Bern unterstützen seit Mittwochvormittag 25 Angehörige des Zivilschutzes das Contact-Tracing-Team des Kantons Bern.
  • Im Kanton Bern sollen Berufsmaturanden auch ohne Zusatzprüfung den Ausbildungsgang für die Primarstufe an der deutschsprachigen Pädagogischen Hochschule (PH) absolvieren dürfen.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen