Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nur noch selten draussen unterwegs: Jugendliche leiden unter der Corona-Pandemie (Symbolbild).
Keystone
abspielen. Laufzeit 17:58 Minuten.
Inhalt

«Es ist schwierig, jetzt Freunde zu finden»

Viele Jugendliche leiden in der Corona-Krise. Sie fühlen sich einsam und manchmal auch alleine gelassen. Die Jugendarbeiterinnen in der Stadt Bern spüren die Jungen draussen auf und bieten Untersützung an. Eine Reportage.

Weiter in der Sendung:

  • Auch der Kanton Wallis will jetzt Corona-Massentests – in Unternehmen, Schulen und Tourismusdestinationen. Aber auch das Personal von Altersheimen und Spitälern soll regelmässig getestet werden.
  • In Raron dürfen noch nicht alle evakuierten Personen zurück in ihre Häuser. Der Fels beim Steinbruch ist immer noch instabil. Am Samstag wird entschieden, wie es weiter geht.