Zum Inhalt springen

Header

Audio
Etha Varone ist jetzt ausgebildete Fachfrau Hauswirtschaft.
Martina Koch/SRF
abspielen. Laufzeit 11:24 Minuten.
Inhalt

Etha Varone hat ihre Lehre mit 40 abgeschlossen

Als sie jung war, hatte sie es nicht geschafft, eine Ausbildung zu machen. Mit 37 packte sie die «2. Chance auf eine 1. Ausbildung», ein Projekt einer Stiftung und des Kantons Bern. Nun erlebt Etha Varone ihre Stellung auf dem Arbeitsmarkt ganz anders als vorher.

Jetzt hören
Download

Weiter in der Sendung:

  • Gut 1000 Leute müssen in Quarantäne, die am letzten Wochenende in drei Bars oder Clubs in der Stadt Bern waren. Zunächst war der Kanton noch von rund 1400 Betroffenen ausgegangen. Grund für die Änderung waren Probleme bei den Kontaktangaben der einen Bar.
  • Der Verein «Berner Märit» und «Klimastreik Bern» haben am Morgen gemeinsam protestiert, gegen die Verdrängung des Marktes durch Anlässe wie die Eisbahn auf dem Bundesplatz.