Zum Inhalt springen

Header

Audio
Tote Schaufenster sollen in der Berner Altstadt künftig nicht mehr vorkommen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 23:31 Minuten.
Inhalt

«Geschlossene Schaufenster bedeuten den Tod für eine Strasse»

In der Berner Altstadt sollen in Erdgeschossen künftig nur noch Läden oder Dienstleistungen mit Publikumsnutzung möglich sein. So will es die Berner Stadtregierung. Ist diese Änderung der Bauordnung sinnvoll? Wir sprechen mit Fachleuten und mit Betroffenen aus der Altstadt.

Download

Weiter in der Sendung: 

  • Im Kanton Bern werden jetzt alle ab 18 Jahren gegen Corona geimpft. 
  • Der Sicherheitsdirektor des Kantons Bern, Philippe Müller, will bei den nächsten Wahlen erneut antreten.
  • Vor zehn Jahren musste die Cardinal-Brauerei in Freiburg schliessen. Wir schauen zurück.