Zum Inhalt springen

Header

Audio
Statt Sparmassnahme ein Kostentreiber: Schulzahnmedizinischer Dienst kostet mehr
KEYSTONE/DPA/Julian Stratenschulte
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 25 Sekunden.
Inhalt

Gratis Zahnmedizin für Schulen kostet der Stadt Bern erneut mehr

Es sollte eine Sparmassnahme sein, kostet der Stadt Bern aber erneut mehr Geld. Der Schulzahnmedizinische Dienst wurde vor einem Jahr in Bümpliz konzentriert. Das Geld dazu reicht jedoch erneut nicht. Nun will die Stadt die finanzielle Situation nachhaltig verbessern.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Neuer Ansatz bei alpiner Solaranlage: Statt Einsprache einzureichen, schliesst der Umweltschutzverband WWF eine Vereinbarung mit der Morgeten Solar AG ab.
  • Kein Skilift, kein Schlitteln: Die Gurtenbahn wird zwischen Januar und Mai saniert. Deshalb fahren nur Busse auf den Berner Hausberg.
  • YB wieder an der Tabellenspitze: Die Berner Young Boys gewinnen gegen Lausanne-Ouchy mit 1:0.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen