Zum Inhalt springen

Header

Audio
Zwischennutzungen: Berns schöne Flecken soll man einfacher geniessen können - Pop Up Bars sollen einfacher realisiert werden können
keystone-sda
abspielen. Laufzeit 05:21 Minuten.
Inhalt

Leere Häuser und Brachen: Berner Stadtrat für Zwischennutzungen

Wenn ein Haus leer steht oder ein Areal brach liegt, soll man diese für eine bestimmte Zeit unkompliziert zwischennutzen können - zum Beispiel eine Bar aufstellen oder eine alte Fabrik als Schulhaus nutzen. Der Berner Stadtrat findet eine entsprechende Änderung der Bauordnung mehrheitlich sinnvoll.

Download

Weitere Themen

  • Das Berner Velounternehmen Stromer wird verkauft - an eine französische Investmentfirma.
  • Der FC Thun spielt in der Barrage um den Aufstieg - trotz eines Sieges gegen Wil steigen die Berner Oberländer nicht direkt auf.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen