Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kein Durchkommen für die Demonstrierenden: Die Polizei riegelte die Zugänge zum Bundesplatz ab
keystone-sda
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 22 Sekunden.
Inhalt

Nause: «Konnten Demo nicht verhindern, ohne Dritte zu gefährden»

Einige hundert Personen haben ohne Bewilligung in der Stadt Bern gegen die Coronamassnahmen demonstriert – allerdings nicht auf dem Bundesplatz. Es kam zu Zusammenstössen mit der Polizei. Der Stadtberner Sicherheitsdirektor Reto Nause zeigt sich zufrieden mit dem Polizei-Einsatz.

Download

Weitere Themen:

  • Der Berner Stadtrat verabschiedet das Sparpaket: Er will 1,1 Million Franken weniger sparen als der Gemeinderat, also rund 31 Millionen Franken statt 32 Millionen Franken.
  • Das VBS will in Mitholz während der Räumung des Munitionsdepots Gefahrenzonen einrichten – einige Bewohnerinnen und Bewohner müssen möglicherweise nicht zwingend wegziehen.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen