Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Sedimente des Moossees sind einerseits durch Pestizide, andererseits durch Schwermetalle verunreinigt.
Keystone/Edi Engeler
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 56 Sekunden.
Inhalt

Pestizidbelasteter Moossee: Macht ein Fischzentrum dort Sinn?

Der aktuelle Gewässerschutzbericht des Bundesamtes für Umwelt zeigt, dass auch der Moossee bei Schönbühl durch Pestizide aus der Landwirtschaft belastet ist. Weshalb dort trotzdem ein nationales Fischzentrum entstehen soll.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Steigende Strompreise in der Stadt Bern: Die Preiserhöhung für das kommende Jahr beträgt 20 Prozent.
  • Das restaurierte Thunersee-Dampfschiff «Spiez», das seit April wieder unterwegs ist, muss bis auf Weiteres Pause machen.
  • Walliser U-Haft-Gefängnisse nicht mangelhaft: Ein externer Experte kommt zum Schluss, dass kein dringender Handlungsbedarf besteht. Dennoch gibt es Vorschläge für Verbesserungen. 

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen