Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eine Schweizerin und eine Niederländerin sprangen in 2017 in den Bielersee und erlitten einen Stromschlag
Keystone/Peter Schneider
abspielen. Laufzeit 23 Minuten 29 Sekunden.
Inhalt

Prozess La Neuveville: Sechs von acht Angeklagten verurteilt

Im Gerichtsprozess um die beiden Frauen, die 2017 im Bielersee an einem Stromschlag gestorben sind, wurde in Moutier Recht gesprochen. Sechs der acht Angeklagten wurden wegen fahrlässiger Tötung verurteilt, zwei freigesprochen. Die sechs Verurteilten wurden zu bedingten Geldstrafen verurteilt.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Anzeiger Region Bern kommt im neuen Gewand daher.
  • Die Stadt Freiburg rechnet 2024 mit einem Minus von 12.4 Millionen Franken.
  • Im Wallis wurden seit Beginn der Jagd fünf Wölfe geschossen.
  • Auf Tour mit dem Samichlaus.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen