Zum Inhalt springen

Header

Audio
Fahrende sind in der Schweiz eine anerkannte nationale Minderheit.
Keystone
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

Schweizer Fahrende bekommen in Erlach ein Winterquartier

In Erlach wird ein Campingplatz, der nur im Sommer offen ist, zum Winterquartier für Schweizer Fahrende. Acht Familien haben auf dem Grundstück Platz. Es sei ein gutes Zeichen, dass der Platz mitten im Dorf sei, sagt Simon Röthlisberger von der Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende.

Download

Weiter in der Sendung: 

  • Campus Biel: Die Stadt Biel darf Eigentümer enteignen. Es muss nicht unbedingt der Kanton sein. Das entschied das Verwaltungsgericht. 
  • Walliser Sozialbericht: Der Kanton zeigt in einem Bericht auf, wie es den Walliserinnen und Wallisern geht. 

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen