Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Deponie Gamsenried im Oberwallis muss saniert werden.
Keystone
abspielen. Laufzeit 21:31 Minuten.
Inhalt

So will die Lonza die Deponie Gamsenried vom Gift befreien

Die Lonza muss das Gebiet rund um die Deponie Gamsenried im Oberwallis sanieren. Dort lagern Tonnen von Quecksilber, Benzidin und Anilin. Besonders das Benzidin sorgt für Probleme, weil es ins Grundwasser ausgeschwemmt wird. Wie viel die Sanierung kostet, ist immer noch unklar.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Die Swisscom zieht weg aus Biel und verlagert ihr Callcenter mit 200 Arbeitsplätzen nach Olten und Lausanne.
  • Wegen der Corona-Krise zählen die Bauern in ihren Hofläden viel mehr Kundinnen und Kunden. Der Trend scheint nachhaltig.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen