Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Freiburger Polizei berichtet von über 40 Diebstählen im Spital Riaz in den letzten drei Jahren.
Colourbox
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 20 Sekunden.
Inhalt

Spital-Mitarbeiterin soll Patienten bestohlen haben

Eine Mitarbeiterin des Spitals im freiburgischen Riaz steht im Verdacht, zwischen 2018 und 2021 mehrere Diebstähle begangen zu haben. Sie soll Patientinnen und Patienten Geld aus dem Portemonnaie entwendet haben. Laut Polizei war eine langwierige Ermittlung notwendig, um die Mitarbeiterin zu fassen.

Download

Weiter in der Sendung: 

  • Häftlinge in der Berner Strafanstalt Thorberg kritisieren die Haftbedingungen.
  • Das Transportunternehmen BLS Cargo meldet für das vergangene Jahr trotz Umsatzrückgang einen kleinen Gewinn. 

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen