Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Berner Kantonalbank machte im Jahr 2022 rund 160 Millionen Franken Gewinn - 3 Prozent mehr als im Vorjahr
zvg BEKB
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 25 Sekunden.
Inhalt

Turbulentes Jahr 2022: BEKB macht drei Prozent mehr Gewinn

Die Berner Kantonalbank hat im Jahr 2022 drei Prozent mehr Gewinn gemacht als im Vorjahr: Fast 160 Mio. Franken bleiben unter dem Strich. Und das, obwohl das Jahr turbulent war mit dem Ukraine-Krieg, der Inflation und der Angst vor einer Energieknappheit. Warum? Die Frage geht an CEO Armin Brun.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Hochwasserschutz zwischen Kiesen und Jaberg: Der Kanton Bern soll knapp 2,4 Millione Franken zahlen.
  • Auf der Schützenmatte in der Stadt Bern soll es am Wochenende in den Nächten einen Rückzugsraum geben: Dort sollen sich Menschen zurückziehen können, die Gewalt erleben oder sich unsicher fühlen.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen