Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kantonsparlament fordert Untersuchung
KEYSTONE/ Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Walliser Amt für Migration wird untersucht

Die Walliser Geschäftsprüfungskommission soll die kantonale Dienststelle für Bevölkerung und Migration untersuchen, fordert das Kantonsparlament. Es hat zwei Vorstösse gutgeheissen, die das Amt kritisieren. Die Rede ist von zu langen Bearbeitungsfristen oder Rechtsverletzungen.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Bern kann die öffentlichen Kitas wegen Corona vorübergehend mit Steuergeldern unterstützen. Das hat der Stadtrat am Donnerstag beschlossen.
  • Das Konzertlokal Fri-Son lanciert zum 40-Jahr-Jubiläum einen Fonds, der junge Künstlerinnen und Künstler unterstützen soll.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen