Zum Inhalt springen

Header

Audio
Kerngruppe des Projekt Klimaspuren mit Köbi Gantenbein (z.v.l.)
MADLAINA JANETT
abspielen. Laufzeit 04:28 Minuten.
Inhalt

Dem Klimawandel auf der Spur quer durch die Schweiz

Quer durch die Schweiz von Ilanz bis nach Genf. Diese öffentliche Wanderung startet am Dienstag, 1. Juni auf der Plazza Cumin in Ilanz. Mit dabei und Mitglied der Kerngruppe des Projekts «Klimaspuren» ist der Bündner Verleger, Journalist und Buchautor Köbi Gantenbein. Die Wandergruppen gehen in 42 Etappen 670 Kilometer weit von Ort zu Ort. Unterwegs sind gut 50 Ortstermine zu Themen wie Mobilität, Architektur, Forschung oder Landwirtschaft eingeplant. Ankunft in Genf soll am 12. Juli sein.