Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der EHC Chur will sich wieder im Profihockey etablieren.
Keystone/Gian Ehrenzeller
abspielen. Laufzeit 20 Minuten 5 Sekunden.
Inhalt

«Ein Meilenstein nach jahrelanger Arbeit»

Der EHC Chur hat am Wochenende den Aufstieg in die Swiss League geschafft und spielt damit nächste Saison nach langer Zeit wieder Profihockey. Im Interview zeigt sich Interimspräsident Carmine Di Nardo sehr erfreut aber auch erleichtert und sagt: «Wir wollen uns in der Swiss League etablieren.»

Download

Ausserdem in der Sendung:

  • Einschätzung der Lawinensituation im Kanton Graubünden nachdem am Wochenende zwei Personen in Lawinen gestorben sind.
  • Erfolgreicher E-Voting-Start in fünf Bündner Pilotgemeinden am Abstimmungssonntag.
  • Bundesverwaltungsgericht heisst Beschwerde des Casinos Davos in Nebenpunkten gut.
  • Theaterkritik der Premiere vom Stück «Tell» von Joachim B. Schmidt letzten Samstag am Theater Chur.

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»