Zum Inhalt springen
Audio
Es regt sich Widerstand gegen die geplante Streichung.
Keystone/Gian Ehrenzeller
abspielen. Laufzeit 19 Minuten 51 Sekunden.
Inhalt

Kantonsspital bangt um Behandlungen für Kinder

Neugeborene, die auf die Intensivstation müssen, Kinder mit Krebserkrankungen oder Traumata: Was heute zum Alltag am Kantonsspital gehört, könnte bald gestrichen werden. So will es ein interkantonales Gremium. In Graubünden regt sich Widerstand.

Download

Weitere Themen:

  • Gesundheitstourismus kommt langsam in Fahrt.
  • Die einschneidenden Auswirkungen der Rhein-Korrektur vor 100 Jahren.

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»