Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Sciora-Hütte am Piz Cengalo soll wieder zugänglich werden

Projektiert ist ein Weg mit 3-4 Hängebrücken, der oberhalb des Schuttkegels des Bergsturzes vor vier Jahren verläuft. Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,1 Millionen Franken. Das Geld soll durch ein Fundraising zusammenkommen. Im besten Fall könnte die Sciora-Hütte im Sommer 2023 wieder öffnen.

Download

Weitere Themen:

  • Das Leiden der Schifffahrt beim aktuellen Hochwasser
  • Jolanda Neff kämpft sich zurück
  • Sommerserie: Die Bergwerke der Ostschweiz

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen