Zum Inhalt springen

Header

Audio
Blick auf den Spöl an einem Sommertag.
Keystone
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 25 Sekunden.
Inhalt

Spöl-Sanierung: Parteien einigen sich auf neues Vorgehen

Der PCB-verseuchte Spöl soll saniert werden. Die Engadiner Kraftwerke, der Nationalpark und Umweltorganisationen haben gemeinsam neue Pläne dazu erarbeitet und wollen einen Ausweg aus der verfahrenen Situation finden.

Download

Weitere Themen:

  • Wohnungsnot: Paukenschlag in Celerina.
  • Tourismus-Marketing im Prättigau wird neu organisiert.

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen