Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild
Keystone
abspielen. Laufzeit 23:06 Minuten.
Inhalt

Umstrittene Therapien wie Kastration in der Bündner Psychiatrie

Eine neue Studie im Auftrag des Kantons Graubünden hat die Bündner Psychiatrie-Geschichte aufgearbeitet. Bis weit ins 20. Jahrhundert wurden Menschen weggesperrt und umstrittenen Behandlungsmethoden angewendet. 

Download

Weitere Themen: 

  • Rhiienergie speichert Strom in 1.2-Millionen-Batterie-Container
  • Viel Lob: Bundesrat Cassis auf Besuch bei Hamilton
  • Wenn Corona nicht mehr aufhört, die Reportage aus einer Klinik in Gais

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen