Zum Inhalt springen

Header

Audio
Markus Ritter hat Verständnis für den Unmut der Bauern, warnt aber auch davor, den Goodwill bei der Bevölkerung zu verspielen.
Keystone/Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 9 Minuten 6 Sekunden.
Inhalt

Von Ostschweizer Bauernprotesten überrascht

Für gewöhnlich seien die Ostschweizer Bäuerinnen und Bauern besonnener und gelassener als die Bauernzunft in der Westschweiz, sagt Bauernverbandspräsident und St. Galler Nationalrat Markus Ritter. Die Ostschweizer Proteste hätten ihn überrascht.

Download

Weitere Themen:

  • Autobahnanschluss Uzwil wird saniert
  • Jahresziel bei Rothirschjagd SG erreicht
  • Erinnerungen an verstorbenen Gründer der Bischofszeller Rosenwoche Bernhard Bischof

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»