Zum Inhalt springen

Header

Audio
Im Fählensee werden keine Fische mehr ausgesetzt.
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:05 Minuten.
Inhalt

Am Fählensee dürfte Schluss sein mit Fischen

Weil der Phosphorgehalt zu hoch und der Sauerstoffgehalt zu tief sei, verzichtet die Innerrhoder Regierung zukünftig auf das Aussetzen von Fischen im Fählensee. Der Fischereiverband Appenzell Innerrhoden ist enttäuscht und sucht das Gespräch mit der Standeskommission.

Download

Weitere Themen:

  • Umweltorganisation Mountain Wilderness wehrt sich mit Petition gegen digitales Gipfelbuch der Graubündner Kantonalbank
  • Wetter

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen