Zum Inhalt springen

Header

Audio
Arbonia prüft Verkauf diverser Geschäftsfelder.
Keystone/Gian Ehrenzeller
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 54 Sekunden.
Inhalt

Arbonia will Geschäftsteile verkaufen

Die Arboner Bauausrüsterin Arbonia verhandelt über den Verkauf verschiedener Geschäftsfelder. Laut der Unternehmensleitung habe das aber keine Auswirkungen auf die Belegschaft an den Ostschweizer Standorten in Arbon und Roggwil.

Download

Weitere Themen:

  • Der Engadin Skimarathon startet 2024 erstmals nicht in Maloja, sondern in Sils. Die ergiebigen Schneefälle der letzten Tage verhindern auf dem Silsersee die Präparierung einer Loipe in der gewohnten Qualität.

  • Im Prozess um das Tötungsdelikt am Barchetsee im Kanton Thurgau plädierte heute auch der Verteidiger des zweiten Angeklagten auf Freispruch.

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»