Zum Inhalt springen

Header

Audio
Stiftsbibliothek St. Gallen: Jährlich besuchen über 100'000 Gäste die Ausstellung im Barocksaal.
keystone / REGINA KUEHNE
abspielen. Laufzeit 13 Minuten 27 Sekunden.
Inhalt

Die Stiftsbibliothek schützt sich mit Kameras vor Kunsträubern

Ein Kunstraub in den 70er-Jahren aus der Kunstbibliothek des Kantons Freiburg hat in diesen Tagen glücklich geendet: Zwei der gestohlenen Bücher sind zurück in der Bibliothek. Auch in der Stiftsbibliothek St. Gallen sind schon wertvolle Handschriften verschwunden, letztmals in den 80er-Jahren.

Download

Weitere Themen

  • Kreuzlingen TG:
    Fluchthelfer Ernst Bärtschi wird mit einem Platz geehrt
  • Stadt St. Gallen:
    Anwohner dürfen gegen Verkehrsanordnung und Tempo 30 klagen
  • Frauenfeld TG:
    Die Stadt will das Casino, ihr bekanntestes Eventlokal, verkaufen
  • Buseno GR:
    Calancastrasse nach Felssturz gesperrt

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen