Zum Inhalt springen

Header

Audio
Insbesondere anonyme Drohungen via soziale Medien und E-Mails nehmen zu.
Keystone
abspielen. Laufzeit 07:11 Minuten.
Inhalt

Drohungen gegen Beamte nehmen zu

Im Kanton Thurgau hat sich die Zahl von Drohungen und Beleidigungen gegen Angestellte der kantonalen Verwaltung in den letzten zehn Jahren fast verdreifacht. Im letzten Jahr registrierte der Kanton 62 Fälle, so viele wie noch nie. Dies schreibt die Regierung in einer Antwort auf eine Anfrage.

Download

Weitere Themen:

  • Innerrhoder Regierung ernennt ausserordentlichen Staatsanwalt für Prüfung der Strafanzeigen gegen Regierungsrat Ruedi Ulmann und den Innerrhoder Jagdverwalter
  • Mitarbeiterbefragung zeigt hohe Zufriedenheit aber auch Verbesserungsvorschläge beim Bündner Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit
  • Nach über einem Jahr wieder live auf der Bühne: Start der Weihnachtstournee der Ostschweizer A-cappella-Band «Bliss»

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen