Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Gemeindeversammlung Glarus Nord geht in die Verlängerung

Die Beratung der Nutzungsplanung NUP benötigt mehr Zeit als erwartet. Rund 300 Personen sind gestern in das bereitgestellte Festzelt auf dem Eternit-Areal in Niederurnen gekommen. Gemeindepräsident Thomas Kistler rechnet mit einer Verabschiedung der Nutzungplanung in der Folgeversammung am Dienstag.

Download

Weitere Themen:

  • Nach der Corona-Demo: Die Polizei zieht Bilanz
  • Theater St. Gallen: Betriebsstart mit attraktivem Programm

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen