Zum Inhalt springen

Header

Audio
Andere Spitäler empfehlen eine Maske bei Symptomen.
Keystone/Anthony Anex
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 18 Sekunden.
Inhalt

Kantonsspital Graubünden führt Maskenpflicht wieder ein

Im Kantonsspital Graubünden in Chur gilt ab diesem Freitag wieder eine beschränkte Maskenpflicht auf den Patientenzimmern, den ambulanten Behandlungsräumen und in den Wartezonen und im Wartebereich. In anderen Spitälern in der Region gilt eine Maskenempfehlung für Personen mit Krankheitssymptomen.

Download

Weitere Themen.

  • Vorstossflut im St.Galler Kantonsparlament rund um den Stellenabbau an den St.Galler Spitälern.
  • Kanton Thurgau will Thurdamm sofort sanieren.
  • Neues Elternteam in der Gemeinde Glarus soll die Mitwirkung von Eltern an den Schulen in der Gemeinde fördern.

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen