Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ostschweizer machen an Langzeitstudie zumCoronavirus mit
keystone
abspielen. Laufzeit 05:32 Minuten.
Inhalt

Kantonsspital St. Gallen startet neue Coronavirus-Studie

Die Ostschweiz beteiligt sich an einer Langzeitstudie zum Coronavirus. Am Kantonsspital St. Gallen wird untersucht, wie stark die Ausbreitung von Covid-19 in der Bevölkerung ist und wie viele Personen bereits Antikörper aufweisen.

Weitere Themen

  • Der Anerkennungspreis der St. Gallischen Kulturstiftung geht an die «Röllelibutzen» Altstätten
  • «Silvesterchläuse» im Appenzellerland sind in den Vorbereitungen trotz Aussicht auf Absage