Zum Inhalt springen

Header

Audio
Besitzerkantone wollen Geschäftsprüfung
Keystone / Michael Buholzer
abspielen. Laufzeit 9 Minuten 30 Sekunden.
Inhalt

Ostschweizer Kantone wollen Geschäfte der Axpo durchleuchten

Der Axpo-Rettungsschirm für vier Milliarden Franken hat in den Trägerkantonen St.Gallen und Thurgau zu politischen Vorstössen geführt. Eine unabhängige Wirtschaftsprüfung soll nun zeigen, ob der Axpo bei ihren Stromgeschäften Fehler unterlaufen sind. 

Download

Weitere Themen:

  • Glarus Nord sagt vorerst "nein" zu autofreiem Landsgemeindeplatz
  • Medienpreis für Luzia Tschirky
  • Kunstmaler Walter Dick veröffentlicht Bodensee-Bilderbuch

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen