Zum Inhalt springen

Header

Audio
Am Kantonsspital Graubünden gilt teilweise Maskenpflicht
Keystone/Gian Ehrenzeller
abspielen. Laufzeit 27 Minuten 45 Sekunden.
Inhalt

Ostschweizer Spitäler: Maskenpflicht ist teilweise zurück

Im Kantonsspital Graubünden gilt ab morgen eine teilweise Maskenpflicht. Diese Massnahme sei nötig geworden, weil es wieder deutlich mehr Fälle von Grippe und Atemwegsinfektionen aufgetreten seien. In anderen Ostschweizer Spitaler gilt die Maskenpflicht nur bei Symptomen.

Download

Weitere Themen:

  • Parteivorstand der GLP nominiert Sarah Noger-Engler für die Regierungsratswahlen SG.
  • Bei der SVP TG wollen drei Personen für die Nachfolge für Regierungsrätin Monika Knill ins Rennen steigen.
  • Im Interview: Der neue FC Wil-Verwaltungsrat Fabian Schär.
  • Die Worte des Monats November im Rückblick.

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen