Zum Inhalt springen

Header

Audio
Vor Ort auf dem Feld präsentieren die Verantwortlichen, wie in Zukunft der Boden auf Schloss Herdern bewirtschaftet werden soll.
SRF KATRIN KELLER
abspielen. Laufzeit 27 Minuten 54 Sekunden.
Inhalt

Schloss Herdern im Thurgau krempelt Gutsbetrieb um

Das Schloss Herdern bei Frauenfeld ist seit über 120 Jahren eine Wohn- und Arbeitsstätte für Menschen mit Beeinträchtigung. Der angegliederte Gutsbetrieb ist einer der grössten im Kanton. Er will in Zukunft naturnahe produzieren und wechselt von der konventionellen zur regenerativen Landwirtschaft.

Download

Weitere Themen:

  • Der Kanton St. Gallen steht finanziell besser da, als erwartet. Nun streiten die Parteien darüber, was mit dem Überschuss gemacht werden soll.
  • Ab Donnerstag tourt der Appenzeller Singer-Songwriter Marius Bear durch die Schweiz - ein Besuch bei den Proben

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen