Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ein prüfungsfreier Eintritt ist bis zu zwei Jahren nach Lehrabschluss möglich.
Keystone/MICHAEL REICHEL
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 45 Sekunden.
Inhalt

St. Gallen senkt Hürde für den Eintritt zur Berufsmaturität

Der Kanton St. Gallen hat die Aufnahmebedingungen zur Berufsmaturität nach abgeschlossener Lehre gelockert. Neu können die Lehrabgängerinnen aller Berufe mit einem Notenschnitt ab 5.0 prüfungsfrei in den Lehrgang starten. Dabei kann sich St. Gallen auf die Erfahrungen anderer Kantone abstützen.

Download

Weitere Themen

  • AR Abstimmung über Gemeindefusionen: Resultat ist für IG Starkes Ausserrhoden «ein Schritt in die richtige Richtung»
  • GR Dichtere Verbindungen auf der Schiene, mehr Nachtbusse auf der Strasse, neue Tarife – das bringt am 10. Dezember der Fahrplanwechsel
  • TG Stadt Frauenfeld rechnet mit fünf Millionen für die Auslagerung der Informatik

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen