Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Mitte-Partei des Kantons Thurgau geht mit zehn Listen auf Wählerfang.
SRF/Fabian Monn
abspielen. Laufzeit 10 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Thurgauer Mitte-Partei präsentiert breites Kandidatenfeld

Gestern Abend präsentierten die Delegierten der Thurgauer Mitte-Partei ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen im Herbst. Dabei schlägt die Partei einen neuen Weg ein. Insgesamt 60 Kandidierende stellen sich für ein Mandat in Bern zur Verfügung.

Download

Weitere Themen:

  • Interview mit St. Gallens Regierungsrätin Susanne Hartmann über die Finanzierungsmöglichkeiten der geplanten Windkraftanlagen im Kanton
  • Finanzielle Unterstützung für Ostschweizer Berggemeinden
  • Kanton Thurgau unterstützt Motocross-Weltmeisterschaft in Frauenfeld mit 25'000 Franken
  • Positives Betriebsjahr für das neue Hallenbad in Balgach

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»