Zum Inhalt springen

Header

Audio
Je nach Stufe soll eine Lektion Deutsch oder Mathematik gestrichen werden.
SRF/Christian Beutler
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Weniger Mathe, mehr Beziehung

Die Thurgauer Regierung möchte die Lehrpersonen im Kanton entlasten und streicht dafür eine Lektion pro Woche aus dem Stundenplan. Neu wird eine Lektion «Lerngespräch» eingeführt. In dieser Lektion sollen die Lehrpersonen die Kinder individuell fördern und eine bessere Beziehung zu ihnen aufbauen.

Download

Weitere Themen: 

  • Niederlassung der europäischen Bischofskonferenz zügelt nach 47 Jahren von St. Gallen nach Rom. 
  • Der Stadtrat von Rapperswil-Jona wird verkleinert. Kritik gibt es vor allem aus dem rechts-bürgerlichen Lager. 
  • Stadt Frauenfeld passt den Finanzplan an. Es soll weniger investiert werden. 

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen